LifestyleSport

Die besten Sportarten zum Abnehmen

Sportarten zum AbnehmenDie besten Sportarten zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, kann dies mit einer Diät und mithilfe von Sport tun. Damit der Körper Gewicht verlieren kann, muss er mehr Energie verbrauchen, als über die Nahrung zu sich genommen wird. Daher empfiehlt sich zusätzlich zum Sport auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Es gibt verschiedene Sportarten, mit denen sich die Fitness steigern lässt und gleichzeitig eine Gewichtsreduktion erzielt werden kann.

Wie oft und wie lange sollte der Sport durchgeführt werden?

Es gibt keine pauschale Antwort darauf, wie viel Sport nötig ist, da dies in erster Linie von der jeweiligen körperlichen Kondition abhängig ist. Für Sportanfänger gilt, dass zunächst langsam angefangen werden sollte, um die nötige Kondition aufzubauen. Dabei sind 20 Minuten pro Tag ausreichend.

Auf Dauer sollte die sportliche Betätigung mindestens eine halbe Stunde pro Tag betragen.

Studien haben gezeigt, dass kürzere und dafür häufigere Einheiten effektiver zur Fettverbrennung beitragen als eine lange. Somit ist es besser am Tag drei 30-minütige Einheiten einzubauen, als eine 90-minütige.

Der tägliche Sport ist im Arbeitsalltag oft nur schwer umsetzbar, doch auch zweimal die Woche Sport zu treiben hilft schon beim Abnehmen. Dabei dauert ist es dementsprechend allerdings länger bis das gewünschte Ziel erreicht ist.

Sportanfänger sollten langsam angefangen
Für Sportanfänger gilt, dass zunächst langsam angefangen werden sollte, um die nötige Kondition aufzubauen

Welche Sportarten eignen sich zum Abnehmen?

Während sich Muskel- und Krafttraining für den Aufbau von definierten Muskeln eignet, ist Ausdauersport ideal zum Abnehmen. Hierbei soll eine sportliche Leistung möglichst lange ausgeführt werden und anschließend erfolgt eine schnelle Regeneration. Zum Abnehmen sollte die Ausdauer regelmäßig mindestens 30 Minuten lang trainiert wird.

Für Anfänger eignen sich besonders klassische Sportarten wie Schwimmen, Fahrradfahren und Joggen.

Die effektivsten Sportarten zum Abnehmen

Die folgenden Sportarten tragen am besten zur Gewichtsreduktion bei:

Nordic Walking

Nordic Walking gilt als eine der gesündesten Sportarten zum Abnehmen und ist ideal für Einsteiger. Auch für Menschen mit Übergewicht eignet sich diese gelenkschonende Sportart gut, denn die Belastung auf die Füße und Knie ist wesentlich geringer als beim Joggen.

Nordic Walking trägt nicht nur zur Gewichtsreduktion bei, sondern kurbelt auch den Stoffwechsel an und ist gut für Herz und Kreislauf.

Um alle positiven Effekte zu erzielen, kommt es auf die richtige Technik an. Damit eine exakte Ausführung gewährleistet ist, bietet sich die Teilnahme an einem speziellen Einsteigerkurs an.

Joggen

Joggen ist eine geeignete Sportart zum Abnehmen, die viele Vorteile mit sich bringt: Es wird bis auf Laufschuhe keine weitere Sportausrüstung benötigt, es ist kein Gang zum Fitnessstudio nötig, sodass Geld und Zeit gespart wird und zudem verbringt man Zeit an der frischen Luft.
Durch die zusätzliche Sauerstoffaufnahme wird der Stoffwechsel angeregt und Kopfschmerzen sowie Müdigkeit werden vertrieben. Joggen verbessert die Ausdauer und erhöht den Kalorienverbrauch. Beim Joggen kann das Tempo an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Um Verletzungen zu vermeiden, sollte langsam begonnen und nach und nach eine Steigerung vorgenommen werden.

Joggen
Joggen ist eine geeignete Sportart zum Abnehmen, die viele Vorteile mit sich bringt

Radfahren

Radfahren eignet sich vor allem für Anfänger und den langsamen Einstieg ins Training. Beim Radfahren werden die Gelenke geschont und viele Kalorien verbrannt. Zudem werden die Muskeln gekräftigt und das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt.

Radfahren lässt sich auch einfach in den Alltag integrieren, indem beispielsweise der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Neben dem Radfahren in der Natur kann auch Spinning im Fitnessstudio oder das Training auf einem Hometrainer durchgeführt werden.

Schwimmen

Schwimmen gehört ebenfalls zu den effektivsten Sportarten um Gewicht zu verlieren. Schwimmen ist besonders gelenkschonend und eignet sich gut für übergewichtige Personen, denn das Körpergewicht wird durch den Auftrieb des Wassers auf ein Zehntel reduziert.
Für Anfänger empfiehlt sich eine Trainingseinheit von 20 bis 30 Minuten, während Fortgeschrittene eine bis anderthalb Stunden lang schwimmen sollten. Einsteiger starten am besten mit Brustschwimmen und probieren nach und nach andere Stile wie Rückenschwimmen und Kraulen im Wechsel aus. Wem das bloße Schwimmen zu langweilig ist, kann auch einen Aqua-Fitnesskurs belegen.

Schwimmen
Schwimmen gehört ebenfalls zu den effektivsten Sportarten um Gewicht zu verlieren

Step Aerobic

Step Aerobic erfreut sich als Ganzkörpertraining großer Beliebtheit. Diese Aerobic-Form basiert auf Schrittkombinationen auf einer Stufenkonstruktion und während des Trainings lassen sich spezielle Choreographien einüben.

Aerobic-Kurse werden in nahezu jedem Fitnessstudio sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene angeboten.

Das Gruppengefühl sorgt für eine zusätzliche Steigerung der Motivation.

Zumba

Der Trendsport Zumba sorgt mit abwechslungsreichen Bewegungen zu motivierenden lateinamerikanischen Rhythmen für einen hohen Spaßfaktor beim Training. Mit den Choreographien wird der gesamte Körper trainiert und der Fettabbau angeregt. Durch einen Wechsel zwischen mittlerer und hoher Belastung wird der Kalorienverbrauch zusätzlich erhöht.