Reisen

Die Top Reiseziele im Winter

Top Reiseziele im WinterDie Top Reiseziele im Winter

Mit der Zeit wird es wieder eisig und kalt in Deutschland. Der Winter kommt immer Näher und mit jedem Tag distanziert sich immer mehr die geliebte Sonne. Doch das bedeutet nicht, dass wir uns komplett von ihr verabschieden müssen. Die kalte Jahreszeit kann stattdessen auch im Ausland genutzt werden, um vor der melancholischen Winterdepression zu fliehen und sich einige Tage Sonne zu verdienen.

In diesem Artikel zeigen wir die Top Reiseziele im Winter, die unbedingt in der kalten Winterzeit besucht werden sollen!

Reiseziel Marokko

Das erste vorgestellte Reiseziel ist ganz klar Marokko! Marokko liegt in Nordafrika und ist nicht sonderlich weit von Deutschland entfernt. Man braucht sich lediglich in den Flieger hineinzusetzen und schon taucht man in eine völlig andere und neue Welt ein.

Die Luft ist orientalisch und das Land magisch.

Es spielt dabei keine Rolle, ob man sich in dem Land lieber in einem Hotel mit Pool, am Strand, in der Stadt oder auch in der Natur aufhalten und Zeit verbringen möchte. Die Temperaturen in der kalten und eisernen Winterzeit liegen in Marokko bei rund 18 Grad und mehr.

Reiseziel Marokko
Das erste vorgestellte Reiseziel ist ganz klar Marokko

Portugal im Winter

Portugal gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf der gesamten Welt. Und dies nicht umsonst: Das Lied zieht viele Besucher aus kälteren Regionen immer wieder zu sich. Das Land lohnt sich dabei vor allem im Winter, da in dieser Zeit zahlreiche Highlights im gesamten Land stattfinden.

Wer in der Winterzeit plant, nach Portugal zu fliegen und etwas Urlaub zu machen, sollte vor allem die Strände besuchen. Die portugiesische Küste bietet viel Abwechslung und traumhafte Buchten sowie schöne Dörfer und Städte. Es empfiehlt sich zudem, ein Auto zu mieten und sich einige Orte in den verschiedensten Dörfern selbst anzuschauen. In der Winterzeit liegen die Temperaturen in vielen Orten bei ca. 28 Grad, was im Vergleich zu den tiefen Temperaturen in Deutschland, traumhaft ist.

Die Tickets und Unterkünfte sind ebenso in der Winterzeit um einiges günstiger als im Hochsommer. Warum also nicht nach Portugal fliegen?

Portugal im Winter
Portugal gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf der gesamten Welt

Mauritius Ein beliebtes Reiseziel

Ein beliebtes Reiseziel ist ganz klar Mauritius. Die Insel ist für viele Besucher ein zweites Zuhause in einer traumhaften und angenehmen Lage und Umgebung. Die Insel Mauritius gehört dabei zu den Luxusinseln weltweit und umfasst nur Fünf-Sterne-Hotels, welche den perfekten Ausgleich darstellen.

Wer jedoch über wenig Geld und ein niedriges Budget verfügt, kann auch eine Reise nach Mauritius planen und die Sonne genießen.

Die Insel kann auch von Low-Budget-Touristen problemlos besucht werden.

Die Luxusinsel hat vieles zu bieten, wie die Unterwasserwelt, Berge oder viele Wasserfälle. Die beste Zeit, um in Mauritius einzureisen, ist von November bis März. Dort herrschen Temperaturen in Höhe von 30 Grad. Im November ist es dabei am angenehmsten, da es nicht allzu heiß ist.

Reiseziel Thailand

Thailand gehört zu den traumhaftesten Ländern, wie viele Touristen angeben. Warum? Bei Thailand werden die schönsten Strände gefunden, eine freundliche und zugleich faszinierende Kultur entdeckt und sehr leckeres Essen gemacht.

Ein Urlaub in Thailand ist zudem nicht mit hohen Kosten verbunden, sodass sich jeder ein möglich schönes Leben und ein angenehmes Hotel leisten kann. Die beste Reisezeit ist hierbei zwischen November und März. Dort herrschen hohe Temperaturen um die 30 Grad und fast kein Regen.

Reiseziel Thailand
Thailand gehört zu den traumhaftesten Ländern, wie viele Touristen angeben

Barcelona lohnt sich fast immer

Ein weiteres Ziel ist Barcelona. Barcelona lohnt sich fast immer: Egal, ob im Sommer, Frühling, Herbst oder Winter. Auch im Winter lohnt sich ein Trip durch die Stadt. Die Preise und Kosten für den Flug und die Unterkünfte sind vor allem im Winter sehr günstig.

Viele Touristen empfehlen dabei, sich ein Fahrrad oder Auto zu mieten, und ein City-Trip durch die spanische Stadt zu machen.

Das Wetter ist deutlich wärmer als im kalten Deutschland. Dabei liegen die Temperaturen zwischen 18 und 20 Grad. Nur am Abend wird eine warme Jacke benötigt, falls es zu kalt sein sollte.

Winterurlaub in Vietnam

Wer in der Winterzeit Lust auf leckeres Essen, eine interessante Kultur und warmes Meer hat, sollte vielleicht Urlaub in Vietnam machen. Vietnam bietet dabei eine Vielzahl von Landschaften, Abenteuer und vielen Highlights. Es können dabei Trips gebucht werden, durch die das gesamte Land entdeckt werden kann.

Das Klima variiert dabei mit der jeweiligen Region. Jedoch herrschen vor allem im Februar in fast allen Regionen die gleichen hohen Temperaturen. Wer jedoch länger als 15 Tage in Vietnam verbringen möchte, benötigt für den Aufenthalt ein Visum.

Winterurlaub in Vietnam
Wer in der Winterzeit Lust auf leckeres Essen, eine interessante Kultur und warmes Meer hat, sollte vielleicht Urlaub in Vietnam machen

Reiseziel Mittelamerika und Karibik

Den besten Urlaub im Winter macht man vor allem in Mittelamerika bzw. in der Karibik.

Es spielt dabei keine Rolle, ob man sich für die Dominikanische Republik, Barbados, Jamaika oder Costa Rica entscheidet. Wer in der Winterzeit seinen Urlaub in eines dieser Länder bucht, wird erstaunt sein über die verschiedenen Entdeckungen und vor allem über das warme Wetter.
Die beste Reit zum Reisen ist hierbei im Februar, wo die besten Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad herrschen.