Internet

Hilfreiche Tipps für eine effiziente Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung - SEOHilfreiche Tipps für eine effiziente Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung – auch als SEO bekannt – konzentriert sich auf ein Segment des Online-Marketings, das sich auf eine Verbesserung von Rankings der Webseiten in Suchmaschinen bezieht. SEO spielt insbesondere für kommerzielle Seiten eine wichtige Rolle, da ein besseres Ranking zumeist auch eine höhere Besucherzahl der Website suggeriert. Dieses Ziel erreichen Inhaber einer Webseite mithilfe unterschiedlicher Maßnahmen, zum Beispiel mit SEO Agenturen.

Auf ein professionelles Hosting achten

Um eines vorwegzunehmen: Nicht jeder Webseiten-Betreiber ist für die regelmäßige Pflege bzw. das Hosting einer Website geschaffen.

Wer sich beruflich auf das Wesentliche konzentrieren möchte, sollte das Check-Up der Webseite Spezialisten überlassen.

Experten für SEO Köln oder in anderen deutschen Großstädten sind auf eine Pflege der Websites spezialisiert. Deshalb ist es wichtig, das Hosting detailliert zu organisieren.

Professionelles Hosting
Auf ein professionelles Hosting achten

Genereller Check-Up vor dem Start der Suchmaschinenoptimierung

Ein genereller Check-Up ist eine wichtige Hilfe, um sich über den aktuellen Stand der Webseite zu informieren. Eine Site-Abfrage der Domain erfolgt, indem die Eingabe der URL via Google-Suche auf „www.“ durch „site:“ ausgetauscht wird.
Daraufhin erfolgt ein Wechsel auf die Suchergebnisseite, die über den etwaigen Indexierungsstand der Domain bei Google informiert. Bei dieser Kontrolle ist es ebenso wichtig, Kurzbeschreibungen sowie die Titel genauer unter die Lupe zu nehmen.

Check-Up einer Webseite
Ein genereller Check-Up ist eine wichtige Hilfe, um sich über den aktuellen Stand der Webseite zu informieren

Tipps zur technischen Einrichtung über eine SEO Beratung

Zahlreiche technische Einstellungen erleichtern den Website-Besuch für Suchmaschinen und Nutzer. Ein wichtiger Optimierungsfaktor ist die Ladezeit, die einen schnellen und flüssigen Aufbau der Webseite ermöglicht. Andernfalls ist das Risiko hoch, dass Nutzer sofort auf die Suchergebnisse zurück klicken und Konkurrenzportale aufsuchen.

Die Ladezeiten verbessern Inhaber einer Webseite beispielsweise, indem sie nur noch Bilder in der tatsächlich benötigten Große hochladen.

Bei einer Einbindung von Videos empfiehlt es sich außerdem, nur vereinzelte Videos mit relativ kurzer Laufzeit auszuwählen. Eine ökonomische Anwendung von Features oder Plug-Ins ist ebenfalls empfehlenswert.

Gute Indexierung durch professionelle Suchmaschinenoptimierung

Eine gute Indexierung berücksichtigt den Aspekt, dass Crawler bei der Suche der Webseite auf Google überhaupt auf die Webseite zugreifen können. Darf der Crawler die Homepage nämlich nicht besuchen, kann diese auch nicht indexiert werden. Eine wichtige Quelle ist robots.txt, diese kleine Textdatei liest die Webseite bereits vor ihrem eigentlichen Aufruf auf.

Gute Indexierung
Eine gute Indexierung berücksichtigt den Aspekt, dass Crawler bei der Suche der Webseite auf Google überhaupt auf die Webseite zugreifen können

Gut durchdachte Klicktiefe und Informationsarchitektur

Eine gute Webseite besitzt nicht nur alle wichtigen und themenrelevanten Informationen. Ebenso wichtig es auch, dass Nutzer diese Daten auch finden. Wichtige Faktoren sind deshalb eine gut durchdachte interne Verlinkung, scharfe Themenabgrenzungen sowie die flache bzw. intuitive Informationsarchitektur.

Einer Faustregel zufolge sollte eine gute Website deshalb maximal drei Ebenen einschließen.

Die exakte Einteilung orientiert sich an der Komplexität der Themen. Beispielsweise ist es üblich, dass größere Internet Shops durch ihr umfassendes Repertoire in mehr als drei Ebenen untergliedert sind. Für Restaurants oder Dienstleister genügen zumeist zwei Ebenen.
Ein ausschlaggebender Aspekt ist eine clevere thematische Struktur, bei welcher die Inhalte der Webseite in thematische Blöcke untergliedert werden. Dadurch werden alle zusammengehörigen Unterseiten bzw. Produkte in entsprechende Themen unterteilt sowie untereinander verlinkt.

Auch die Conversion Optimierung ist ein Leistungsbereich der SEO Agenturen

Einer der wichtigsten Garanten für ein gutes Ranking ist es, den Fokus auf die Nutzer zu legen. Schließlich ist Google stets gewillt, alle relevanten Resultate für jede Suchanfrage anzuzeigen. Aus dem Grund spielen Nutzersignale für das Ranking eine immer wichtigere Rolle. Bei unzufriedenen Besuchern gehen auf Dauer immer mehr kostbare Plätze verloren. Deshalb ist es erforderlich, sämtliche Inhalte einer Website stets an jeweiligen Zielgruppen und ihren Bedürfnissen auszurichten.

Diese Fokussierung beginnt bereits bei der Sprache, da die Inhalte auch gut verständlich für Laien formuliert werden müssen. Wer Besucher mit unterschiedlichem Wissensstand erreichen möchte, sollte deshalb eine präzise und einheitliche Sprache auswählen.
Zunehmend stellt sich außerdem die Frage, welche Geräte Zielgruppen zum Besuch auf der Webseite nutzen. Beispielsweise ist für einen mobilen Zugriff von Smartphones und Tablets auch eine spezielle Technologie erforderlich. Aus dem Grund ist es wichtig zu überprüfen, ob die jeweilige Webseite auch für mobile Darstellungen geeignet ist.

Conversion Optimierung
Auch die Conversion Optimierung ist ein Leistungsbereich der SEO Agenturen

Wahl geeigneter regionaler Keywords, wie zum Beispiel „SEO Agentur Köln“ & Co.

Die Wahl geeigneter Keywords hängt davon ab, für welche Suchbegriffe Inhaber der Webseite gefunden werden möchten und welche Schlüsselwörter die Zielgruppe verwendet. Diese Keywords setzen sich entweder aus einem einzelnen Wort oder längeren Suchanfragen zusammen.

Zudem stellt sich die Frage, ob auf der Webseite nur etwas verkauft oder ausschließlich Informationen bereitgestellt werden sollen.

All diese Umstände wirken sich auf den Wettbewerb sowie das wahrscheinliche monatliche Suchvolumen aus. Die wichtigsten Keywords lassen sich einfach durch Brainstorming erstellen. Hierbei ist es sinnvoll, alle mit dem Produkt oder der Dienstleistung verbundenen Keywords aufzuschreiben.

Die hohe Bedeutung von Backlinks

Von Anfang waren Backlinks eine der wichtigsten Komponenten für ein gutes Google-Ranking. Das Prinzip ist schnell erklärt. Eine Webseite wird nur dann mit einem bestimmten Begriff verlinkt, wenn diese Homepage auch gute bis sehr gute Informationen zu diesem Thema enthält.
Für diese sogenannte Offpage-Optimierung sind heutzutage die Quantität und Qualität entscheidend. Umso wichtiger ist es für Betreiber einer Webseite, von nicht vertrauenswürdigen Linkbuilding-Angeboten Abstand zu nehmen.