InternetWirtschaft

Wie kann man das Vertrauen der Kunden an einen Onlineshop stärken?

Vertrauen der Kunden an einen Onlineshop stärkenWie kann man das Vertrauen der Kunden an einen Onlineshop stärken?

Der Boom auf dem E-Commerce-Markt dauert immer noch, und der Markt wird von Jahr zu Jahr immer wettbewerbsfähiger. Um heute zu überleben und seine starke Marke zu bauen, brauchen Sie etwas mehr als niedrigste Preise. Wie kann man das Vertrauen der Kunden an Ihren Onlineshop stärken? Hier stellen wir wichtigste Hinweise dar!

Vertrauen der Kunden an Onlineshop: Die Grundlage des wirksamen Verkaufs

Obwohl es immer mehr Menschen gibt, die online kaufen – sogar 77 Prozent der Benutzer des Internets machen Onlineeinkäufe – gibt es immer noch viele, die distanziert auf diesen Einkauf schauen. Aus dem psychologischen Gesichtspunkt soll das nicht wundern: die Onlinetransaktionen sind nicht „direkt“. Das bedeutet, dass der Kunde vor dem Einkauf das Produkt nicht direkt anschauen oder probieren kann. Und obwohl er nicht auf gut Glück kauft, muss er dem Verkäufer vertrauen.

Deswegen ist die Glaubwürdigkeit des Onlineshops in der längeren Perspektive eine Schlüsselfrage.

Sie ist die Grundlage der Qualität der Kundenbedienung.

Vertrauen der Kunden an Onlineshop
Vertrauen der Kunden an den Onlineshop ist die Grundlage des wirksamen Verkaufs | stock.adobe – © Kittiphan #188911276

Qualität der Kundenbedienung in E-Commerce-Branche: Was erhöht die Glaubwürdigkeit des Onlineshops?

Es gibt ein paar Elemente, die dafür sorgen, dass der Onlineshop sich einer guten Bewertung erfreut und das Vertrauen gewinnt. Hier werden sie dargestellt.

Einfacher Kontakt mit dem Onlineshop

Sowohl die Kunden, die die Entscheidung über den Einkauf im Onlineshop treffen wollen, als auch diese, die die Transaktion schon vorgenommen haben, sollen die Möglichkeit haben, sich mit Mitarbeitern des Onlineshops einfach in Verbindung zu setzen.

E-Mails, die ein paar Tage nicht geantwortet werden, sind die größte „Sünde“, die man sich leisten kann.

Deswegen soll man den Kunden die Möglichkeit eines schnellen Kontakts per E-Mail oder Telefon sichern. Achtung! Falls Sie Missverständnisse vermeiden wollen, bestimmen Sie klar, wann die Mitarbeiter verfügbar sind. Diese Information sorgt dafür, dass der Onlineshop von Kunden positiv bewertet wird.

Einfacher Kontakt mit dem Onlineshop
Einfacher Kontakt mit dem Onlineshop | stock.adobe – © Mediteraneo #308684114

Fachberatung

Die E-Commerce-Kunden sind sehr selbstständig und schätzen die Möglichkeit des selbstständigen Übergangs durch alle Etappen des Einkaufsprozesses. Es gibt aber auch solche Kunden, die Hilfe oder einen Rat bei der Wahl eines konkreten Produkts brauchen.

Deswegen sollen die Mitarbeiter des Onlineshops großes Wissen über die verkauften Produkte haben und sich am Prozess der Beratung aktiv beteiligen. Wenn der Kunde sich mit dem Onlineshop über einen Chat auf der Webseite in Verbindung mit einer konkreten Frage setzt und nur eine nichtssagende Antwort erhält, entscheidet er sich wahrscheinlich nicht für den Einkauf. Außerdem kann seine negative Erfahrung in einer negativen Bewertung resultieren.

Aktualisierung des Status der Bestellung

Glaubwürdige Onlineshops halten den Kunden über die Realisierung seiner Bestellung auf dem Laufenden, z.B. mithilfe des automatisierten Mailings.
Die Nachrichten, die z.B. die Buchung der Zahlung, Vervollständigung der Bestellung oder den Versand bestätigen, geben dem Kaufenden das Gefühl der Sicherheit und helfen ihm, sich auf den Empfang der Sendung vorzubereiten. Das resultiert in einer positiven Bewertung.

Status der Bestellung
Glaubwürdige Onlineshops halten den Kunden über die Realisierung seiner Bestellung auf dem Laufenden | stock.adobe – © Mediaparts #446616163

Reibungsloser und sicherer Versand der Waren

Ein moderner Onlineshop sendet Produkte in der Zeit, die versprochen wird. Diese Zeit soll möglichst kurz sein, aber auch realistisch berechnet. Wenn Sie dem Kunden versprechen, dass er die Waren innerhalb von 24 Stunden ab der Aufgabe der Bestellung erhält, und er die Sendung nach 4 Tagen erhält, können Sie einen negativen Kommentar erwarten.

Wenn Sie sich vergewissern wollen, dass die Waren zu den Käufern in der maximal kurzen Zeit, sicher und rechtzeitig gelangen, beauftragen Sie einen erfahrenen Partner mit der Logistik.

Er sorgt u.a. für die schnelle und richtige Vervollständigung der Bestellungen, wie auch für den schnellen Versand.

Unterstützung holen

Brauchen Sie Unterstützung bei der komplexen Bedienung der logistischen Prozesse für Ihren Onlineshop? Dann sollten Sie sich von Experten wie z.b. von OEX E-Business beraten lassen.
So erfahren Sie an welchen Stellschrauben Sie ansetzen müssen, um die Bedienung der Kunden zu verbessern und die Kosten der wirtschaftlichen Tätigkeit zu optimieren!


Beitragsbild: stock.adobe – © rh2010 #329550867