Haus und Garten

Einen Schlüsseldienst in der Nähe finden – So funktioniert’s

Schlüsseldienst in der Nähe findenEinen Schlüsseldienst in der Nähe finden - So funktioniert's

Einmal kurz nicht aufgepasst und schon ist es passiert. Fällt die Wohnungstür ins Schloss und befindet sich der Schlüssel noch in den Innenräumen, ist guter Rat teuer. Diese Notsituation nutzt so mancher Dienstleister aus, der schnelle Hilfe zu horrenden Preisen anbietet. Deshalb ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und nach einem seriösen Schlüsseldienst Ausschau zu halten.

Vorsicht vor Online-Werbeanzeigen

Wer einen Aufsperrdienst oder Schlüsseldienst in der Nähe sucht, sollte sich nicht immer für den ersten Treffer entscheiden.

Deshalb sollten sich potentielle Kunden keinesfalls von extrem günstigen Konditionen anlocken lassen.

Bei Einträgen im Internet ist es deshalb wichtig, den Hinweis „Anzeige“ zu berücksichtigen. Sogar auf der Suche nach einem lokalen Schlüsseldienst ist eine Ortsbezeichnung kein Garant dafür, dass sich der ausgewählte Schlüsseldienst tatsächlich im direkten Umfeld befindet. Ob sich der ausgewählte Schlüsseldienst tatsächlich in der Nähe befindet, verrät der Blick ins Impressum. Hinter vermeintlich regionalen Anbietern verbergen sich häufig unseriöse Dienstleister, die wiederum fragwürdige Schlüsseldienste vermitteln.
Umso wichtiger ist es, auf Nummer sicher zu gehen und sich telefonisch über den Namen der Schlüsseldienstbetriebe zu erkundigen. Liefern die Ansprechpartner auf diese Frage keine eindeutige Antwort, ist es besser, sich an einen anderen Anbieter zu wenden.

Schlüssel verloren
Fällt die Wohnungstür ins Schloss und befindet sich der Schlüssel noch in den Innenräumen, ist guter Rat teuer

Eine andere Lösung wäre es, über gelbeseiten.de nach seriösen Anbietern im direkten Umfeld zu transparenten Festpreisen Ausschau zu halten. Unter insgesamt vier von der Stiftung Warentest im Jahr 2019 getesteten Vermittlern von Schlüsseldiensten wurde der Service der Gelben Seiten als Testsieger mit einer Bewertung von 2,5 beurteilt. Sämtliche Konkurrenzangebote wurden hingegen als „mangelhaft“ eingestuft.

Preisvereinbarungen im Vorfeld treffen und auf Referenzen achten

Vor der Beauftragung der Schlüsselservices sind potentielle Kunden gut beraten, sich nach dem exakten Preis für die Serviceleistung zu erkundigen. Dieser Preis sollte bereits alle Nebenkosten inkludieren, einschließlich dem Preis für die Anfahrt.

Ist ein Fachbetrieb einer Innung zugehörig, gilt dieser Aspekt Indikator für handwerkliche Qualitätsarbeit. In diesem Fall empfiehlt es sich, sich beim Schlüsseldienst über mögliche Referenzen zu erkundigen. Derartige Referenzen können zumeist die Anbieter nicht nachweisen, die nur das schnelle Geld wünschen.

Im Zweifelsfall einer Zahlung widersprechen

Häufig behaupten die Schlüsseldienste, dass die Hausratversicherung die Kosten für die Schlüsseldienste übernimmt. Allerdings trifft dieser Fall zumeist nicht zu.

Erscheint dem Kunden der Betrag für die Serviceleistung zu hoch, ist es besser, im Zweifelsfall nicht sofort zu bezahlen. In den meisten Fällen ist das Geld in dieser Situation weg.

Falls überhaupt, werden die Beträge nur mit viel Geduld über den Gerichtsweg zurückgezahlt. Wenn überhaupt, sollten Sie als Kunden darauf bestehen, nur die Kosten für den vereinbarten ortsüblichen Preis zu tragen.

Im Zweifelsfall einer Zahlung widersprechen
Im Zweifelsfall einer Zahlung widersprechen

Im Zweifelsfall keine Strafanzeige umgehen

Wer sich abgezockt fühlt, sollte bei der Polizei getrost eine Strafanzeige stellen. Je mehr Anzeigen zu einem Anbieter eingehen, desto eher wird diesen Betrügern das Handwerk gelegt. Wer mit einem Dienstleister hingegen besonders gute Erfahrungen gemacht hat, sollte dessen Kontaktdaten auch im Smartphone abspeichern. Somit gehen Betroffene beim nächsten Schadensfall auf Nummer sicher.

Geld sparen und clever vorsorgen

Natürlich ist es am günstigsten, überhaupt nicht erst auf die Dienste eines Schlüsselservices angewiesen zu sein. Doch niemand ist zu 100 Prozent davor gefeit, dass die Tür ins Schloss fällt und die Services der Schlüsseldienste erforderlich sind.

Aus Sicherheitsgründen ist es für eine Vermeidung dieser Notsituationen ratsam, einen oder gar mehrere Ersatzschlüssel bei Nachbarn und Freunden im direkten Umfeld zu deponieren.

In dieser Situation ist es viel einfacher, im Bedarfsfall an den Schlüssel zu gelangen und die Kontaktaufnahme zu einem Schlüsseldienst zu umgehen.