LifestyleNatur

Edelsteine – Eine Bereicherung für den Alltag?

EdelsteineEdelsteine – Eine Bereicherung für den Alltag?

Edelsteine faszinieren viele Menschen. Insbesondere Frauen fühlen sich von den funkelnden Edelsteinen magisch angezogen, die kostbar sind und im Sonnenlicht glitzern. Andere sind von der vermeintlichen Bedeutung der Steine begeistert.
So heißt es beispielsweise, dass Diamanten, Smaragde & Co. unsere innere Energie anregen und Glück bringen.

Edelsteine – Synonym für Kraft und Reinheit

Dank ihrer Einzigartigkeit werden Edelsteine seit jeher als Sinnbild für Reinheit und Kraft geschätzt. Als Präsent avancieren diese zum Symbol von Treue, Ehrlichkeit und Liebe. In der Esoterik vermutet man sogar, dass auf Portalen wie Heilstein.de erhältliche Steine eine magische Kraft und heilende Effekte für Körper, Geist und Seele besitzen.

Edelsteinen wird eine positive Energie nachgesagt, die sich auf ihre Besitzer übertragen und dann eine positive Wirkung entfalten können.

Dabei wird jedem Edelstein eine anderweitige Wirkung und Bedeutung nachgesagt. Wer seinen Alltag mit einem Edelstein bereichern möchte, hat deshalb die Qual der Wahl.

Edelsteine - Heilsteine
Edelsteinen wird eine positive Energie nachgesagt, die sich auf ihre Besitzer übertragen und dann eine positive Wirkung entfalten können

Diamant: Der wertvollste Edelstein

Diesem reinen und seltenen Edelstein werden unzerstörbare Kräfte nachgesagt. Deshalb ist dieser Heilstein einer der kostbarsten Edelsteine überhaupt. Menschen assoziieren den Diamanten mit Werten wie Widerstandskraft, Perfektion, ewiger Liebe und Reinheit.

Dieser Edelstein verleiht Kraft und fördert das persönliche Engagement. Zugleich werden Diamanten als Stein der Versöhnung bezeichnet.

Diamant
Menschen assoziieren den Diamanten mit Werten wie Widerstandskraft, Perfektion, ewiger Liebe und Reinheit

Besonderheiten eines Smaragds

Der zerbrechliche und extravagante Edelstein verdankt seinen Namen der strahlend grünen Farbgebung. Von der griechischen Bezeichnung „Smaragdos“ abgeleitet, bedeutet das Wort nichts anderes als „grüner Edelstein“. Dieser Grünton gilt als Farbe wahrer Liebe und des Glücks.

Außerdem symbolisiert die Farbgebung das Streben nach innerer Glückseligkeit, Kraft sowie immer wiederkehrenden Lebens.

Durch den beruhigenden Effekt der grünen Farbe soll der Edelstein Entzündungen entgegenwirken und die Nerven stärken. Außerdem soll sich der Smaragd positiv auf die Sehorgane auswirken.

Die Bedeutung des Rubins

Die strahlend rote Farbe des Rubins ist dessen markanteste Eigenschaft. Deshalb verwundert es auch nicht, dass dieser Edelstein Attribute wie Liebe, Mut, Feuer und Kampf symbolisiert. Lebenskraft, Leidenschaft oder Jugend sind weitere Werte, die mit dem Edelstein in Verbindung stehen.

Die Tugenden des Steins sind deshalb ein guter Schutz vor Verrat oder stabile Emotionen. Zusätzlich verleiht ein Rubin körperliche und spirituelle Energie.

Rubin
Die strahlend rote Farbe des Rubins ist dessen markanteste Eigenschaft

Der Saphir und seine Wirkung

Es heißt, der Saphir sei der himmlischste aller Edelsteine. Vor vielen Jahrhunderten glaubten die Menschen sogar, dass der Himmel ein einziger großer Saphir sei. Obwohl dieser kostbare Stein in zahlreichen Farbtönen existiert, ist Blau die Hauptfarbe dieses Schmuckstücks.

Der Saphir wird in einem Atemzug mit Werten wie Reinheit, Weisheit und Unsterblichkeit genannt.

Indem das Gestein angeblich Geduld verleiht, stärkt der Edelstein weiterhin zwischenmenschliche Verbindungen. Dessen reines Blau soll dafür sorgen, dass keine Hassgefühle entstehen. Da Blau zugleich die Lieblingsfarbe vieler Menschen ist, symbolisiert der Saphir zugleich positive Emotionen wie Freundschaft, Treue, Harmonie und Sympathie.

Besondere Effekte des Amethysten

Dieser ebenfalls als Stein der Bischöfe bekannte Edelstein ist schon seit Tausenden an Jahren als begehrter Edelstein weltlicher sowie kirchlicher Herrscher bekannt.

Weniger majestätisch wirkt der ursprüngliche Sinn des Wortes, da Amethyst in griechischer Sprache nichts anderes als „Trunkenheit“ bedeutet. Als Symbol von Weisheit, Demut, Ehrlich, Glück und einer reinen Seele ist dieser Edelstein für viele Menschen von Bedeutung.
Die Menschen glauben außerdem daran, dass ein Amethyst ein psychologisches und intellektuelles Gleichgewicht ermöglicht und vor bösen Absichten schützt. Dessen violetter Farbton soll dabei behilflich sein, Depressionen entgegenzuwirken und eine spirituelle Entwicklung zu stimulieren.

Amethyst
Besondere Effekte des Amethysten

Die Legende der Perle

Mit Perlen – den Juwelen des Meeres – bringen viele Menschen etwas Perfektes und Seltenes in Verbindung. Sie gelten als Symbol der Gesundheit und Sinnbild von Weiblichkeit. Außerdem steht der Edelstein für Glück, Freude, Liebe, Schönheit und Sexualität.

Schenkt man einer arabischen Legende Glauben, sind Perlen ins Meer gefallene und mit Mondlicht gefüllte Tautropfen. In der persischen Mythologie gelten die Edelsteine als Tränen der Götter. Griechen waren hingegen für lange Zeit der Annahme, dass sich Perlen aus dem Tau herausbilden, der in den Nachtstunden durch den Mond in die Austern gelegt wird. In der Naturheilkunde kommt der Edelstein für eine Behandlung von Kopfschmerzen sowie Magenproblem zum Einsatz.

Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz

Den in diesem Artikel präsentierten Methoden und Anwendungen liegt keinerlei Heilversprechen zugrunde. Die hier aufgeführten Anwendungsbeispiele garantieren weder eine Linderung noch eine Besserung einer Krankheit. Die Angaben der möglichen Wirkungen und Eigenschaften beruhen auf Erkenntnissen der Edelsteinheilkunde selbst.