FinanzenReisen

Welche Reiseversicherungen lohnen sich?

ReiseversicherungenWelche Reiseversicherungen lohnen sich?

Wer eine Reise bucht, wird meist vor die Frage gestellt, ob auch gleich eine Versicherung dazu abgeschlossen werden soll. Mit einer Reiseversicherung können verschiedene Risiken wie der Gepäckverlust oder ein Krankheitsfall während des Urlaubs abgedeckt werden. Durch solch eine Versicherung kann das Reisen entspannter werden.
Allerdings gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Reiseversicherungen, die alle mit zusätzlichen Kosten verbunden sind. Daher sollten nur solche abgeschlossen werden, die sich auch wirklich lohnen.

Welche Reiseversicherungen gibt es?

Es werden verschiedene Versicherungen speziell für Reisen angeboten, welche unterschiedliche Risiken während des Urlaubs abdecken:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Reisekrankenversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Gepäckversicherung
  • Flugverspätungsversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung
Überblick
Es werden verschiedene Versicherungen speziell für Reisen angeboten, welche unterschiedliche Risiken während des Urlaubs abdecken

Welche Reiseversicherungen sind sinnvoll?

Es ist nicht schwierig herauszufinden, welche Reiseversicherungen wirklich sinnvoll sind. Im Prinzip ist eine Versicherung immer dann lohnenswert, wenn im Ernstfall hohe Kosten auf einen zukommen können. Dies gilt unter anderem für eine Reisekrankenversicherung und auch eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung.

Oftmals werden bei der Buchung einer Reise Versicherungspakete angeboten, die bereits verschiedenen Versicherungsleistungen enthalten.

Bei solchen Paketen ist allerdings Vorsicht geboten, da einige Verträge im Paket meistens völlig überflüssig sind.

Reisekrankenversicherung

Die Reisekrankenversicherung ist die wichtigste Reiseversicherung, denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nicht alle Kosten im Ausland; selbst innerhalb der EU. Die Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt die Kosten, die anfallen, wenn der Reisende krank wird oder nach einem Unfall ins Krankenhaus muss. Diese Kosten können je nach Land enorme Ausmaße annehmen. Auch die Kosten für Medikamente können durch eine Reisekrankenversicherung abgedeckt werden.

Reisekrankenversicherungen werden in verschiedenen Varianten angeboten, sodass der Reisende die richtige für sich finden muss. Bei einigen Anbietern gilt die Versicherung nur für eine bestimmte Anzahl an Reisetagen im Jahr oder bestimmte Länder werden ausgeschlossen. Für einen Urlaub ist die begrenzte Anzahl an Reisetagen meist unproblematisch, wer allerdings beispielsweise aus beruflichen Gründen viel im Ausland ist, sollte eine Jahrespolice abschließen.

Reisekrankenversicherung
Die Reisekrankenversicherung ist die wichtigste Reiseversicherung, denn die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nicht alle Kosten im Ausland; selbst innerhalb der EU

Die Kosten für eine Reisekrankenversicherung sind in der Regel nicht hoch; bei einigen Anbietern ist eine solche Versicherung für bereits etwa zehn Euro im Jahr möglich, sodass sich die Kosten auf jeden Fall rentieren. Der Beitrag ist abhängig von der Reisedauer, dem Reiseziel sowie dem Alter des Versicherten.

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung ist vor allem bei teuren Reisen sinnvoll, aber auch bei Familien mit kleinen Kindern, die häufig krank werden. Bei vielen Veranstaltern müssen Stornokosten gezahlt werden, falls die gebuchte Reise doch nicht angetreten wird.
Je später die Reise abgesagt wird, desto höher sind die Kosten. Die Reiserücktrittsversicherung springt allerdings nur dann ein, wenn triftige Gründe vorliegen, aus denen die Reise nicht angetreten werden kann. Dazu gehören Krankheit, Unfall, Schwangerschaft sowie Tod eines Mitreisenden oder Angehörigen.

In vielen Reiserücktrittsversicherungen ist gegen einen Aufpreis eine Reiseabbruchversicherung zusätzlich enthalten.

Sie springt ein, wenn die Reise beispielsweise aufgrund von Krankheit vorzeitig abgebrochen werden muss. Die Reiseabbruchversicherung kommt dann für die anfallenden Kosten wie den außerplanmäßigen Heimflug auf.

Unnötige Reiseversicherungen

Von den weiteren Reiseversicherungen wird eher abgeraten, da sie zusätzliche Kosten verursachen, aber keinen großen Nutzen mit sich bringen:

Gepäckversicherung

Die Gepäckversicherung ist recht teuer und leistet in der Regel nur unter strengen Auflagen. Die Versicherung soll dann einspringen, wenn das Gepäck abhandenkommt oder beschädigt wird.
Allerdings wird den Geschädigten oftmals eine Mitschuld vorgeworfen, sodass er beweisen muss, dass er auf sein Gepäck aufgepasst hat. Zudem sind Geld, Flugtickets sowie Dokumente generell von der Versicherung ausgeschlossen.

Gepäckversicherung
Die Gepäckversicherung ist recht teuer und leistet in der Regel nur unter strengen Auflagen

Flugverspätungsversicherung

Eine Flugverspätungsversicherung ist in der Regel ebenfalls nicht ratsam. Innerhalb der Europäischen Union gibt es eine Verordnung, welche bei Verspätungen von Flügen bis zu 600 Euro einbringt.
Die Versicherung bringt daher nur dann etwas, wenn viel außerhalb der EU gereist wird und auch dann sollten die Kosten im Verhältnis mit dem Nutzen abgewogen werden.

Tipps zu Reiseversicherungen

  • Oftmals werden verschiedene Reiseversicherungen in einem Paket angeboten. Diese Pakete sind in der Regel allerdings nicht sinnvoll, da sie oft überflüssige Versicherungen enthalten und dementsprechend teuer sind.
  • Die Preise der Versicherungen unterscheiden sich teilweise stark, da einige Tarife eine Selbstbeteiligung enthalten.
  • Wichtig ist es auf die Kündigungsbedingungen zu achten. Häufig gilt die Versicherung nur für den Zeitraum der Reise und läuft danach automatisch aus. In einigen Fällen wird der Vertrag allerdings automatisch verlängert und der Beitrag muss für ein weiteres Jahr gezahlt werden.
  • Bei einer Reiserücktrittsversicherung müssen in der Regel bestimmte Fristen eingehalten werden. Je nach Anbieter muss die Versicherung 14 bis 42 Tage vor der Urlaubsbuchung oder bis spätestens 30 Tage vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden.