Die schönsten Armbanduhren für Männer und Frauen

255

Eine Armbanduhr ist eine hervorragende Geschenkidee für Männer und Frauen gleichermaßen. Dabei gibt es einiges, worauf man beim Kauf einer Uhr achten sollte. Insbesondere der Aufzug (Automatikuhr oder Quarzuhr) ist dabei wichtig. Eine qualitativ hochwertige Uhr sollte über die perfekte Größe für das Handgelenk des Beschenkten verfügen. Für Frauen ist 40 mm dabei die Obergrenze, Herrenuhren dürfen auch etwas größer sein.

Die Wasserdichtigkeit sollte ebenfalls nicht vernachlässigt werden. Mit einer Wasserresistenz von 100 m, bzw. 10 bar ist es möglich, die Uhr im Alltag bequem und ohne Probleme zu tragen. Teure Luxusuhren für mehrere hundert Euro bieten teilweise auch Saphirglas, das besonders kratzfest ist. Das Uhrenarmband sollte dem Beschenkten möglichst gut gefallen, es kann jedoch später ohne Probleme ausgewechselt werden.

Welche Uhrenmarken und Hersteller sind empfehlenswert?

Der Markt für Uhren ist unglaublich groß. Von günstigen Herstellern sogenannter Hommageuhren wie Invicta oder Gigandet über die Mittelklasse in Form von Tissot bis hin zu qualitativ hochwertigen Schweizer Luxusuhren, wie etwa Hamilton, Maurice Lacroix oder Certina. Wichtig ist nicht, wie teuer die Uhr ist, sondern welche Ansprüche der Hersteller an die Qualität stellt und welche Message die Uhr an Außenstehende vermitteln soll.

Der Charakter einer Uhr wird maßgeblich von der Uhrenmarke bestimmt. Wer besonderen Wert auf modische Uhren, insbesondere Markenuhren als Modeschmuck legt, der kann natürlich auch zu Modemarken als Hersteller greifen. Dazu zählen etwa Michael Kors, Diesel oder Tommy Hilfiger. Holzuhren sind gerade ebenfalls auf dem Vormarsch und werden gerne verschenkt – die Marke Holzkern ist hier ausgesprochen beliebt und begehrt.

Zu welchem Anlass ist eine Armbanduhr eine gute Geschenkidee?

Uhren sind perfekte Geschenke für praktisch jeden Anlass. Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder etwa für eine lange Betriebszugehörigkeit in einem Unternehmen: eine qualitativ hochwertige Armbanduhr ist immer etwas ganz Besonderes und kann daher guten Gewissens auch für anspruchsvolle Personen verschenkt werden. Dabei sollte der Wert, bzw. der Preis der Uhr nicht zu überzogen sein, aber auch nicht zu günstig.

Aber es ist natürlich auch jederzeit eine gute Idee, sich selbst mit einer Armbanduhr zu beschenken. Dabei sollte man darauf achten, dass die Uhr gut verarbeitet ist, man Freude damit hat und der Zeitmesser zum eigenen Kleidungsstil passt. In der Praxis werden Uhren häufig zum 18. Geburtstag verschenkt. Dann darf es auch gerne mal eine etwas teurere Uhr sein. Insbesondere hochwertige Automatikuhren eignen sich sehr gut als Geburtstagsgeschenk.

Die wichtigsten Tipps unserer Redaktion für Uhren

Beim Uhren Verschenken sollte man darauf achten, dass man die richtige Preisklasse und Marke, aber auch den richtigen Stil wählt. Während Männer sportliche oder elegante Uhren bevorzugen können, achten Frauen vor allem auf modernen Stil und Ästhetik bei einer Armbanduhr. Wer eine Uhr als Geschenkidee sucht, sollte also den Beschenkten gut können. Das hilft unglaublich dabei, das perfekte Modell zu finden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.