Darauf kommt es beim Kauf einer Gitarre wirklich an

217

Insbesondere für Kinder und Jugendliche, aber auch für interessierte Erwachsene ist eine Gitarre ein hervorragendes Geschenk. Als Geschenkidee eignet sich die Gitarre sowohl zu Weihnachten, als auch zum Geburtstag oder für zwischendurch – wenn man den musikalischen Sinn von Kindern fördern möchte, dann sollte man lieber heute als morgen mit dem Gitarre Verschenken anfangen. Dabei spielt es in der Praxis eigentlich keine Rolle, ob es sich dabei um eine Akustikgitarre oder eine E-Gitarre handeln soll.

Eine Akustikgitarre ist für die meisten Menschen zum Erlernen des Instruments etwas einfacher. Die Kosten hierfür halten sich in Grenzen, da zusätzlich kein Verstärker angeschafft werden muss. Auch Kabel, Pedale oder sonstiges Zubehör erübrigt sich hier. Eine Akustikgitarre wird meist zupfend oder mit Akkorden gespielt. Für unterwegs ist eine Akustikgitarre immer die richtige Wahl, denn das Instrument kann jederzeit von Gesang oder anderen Instrumenten, sowie Cajones oder Trommeln begleitet werden.

Eine E-Gitarre ist etwas für Fans von Metal oder Rock, also von Musik, in der selbst viel E-Gitarre verwendet wird. Bei dieser Form werden auch Akkorde gespielt, im Gegensatz zur Akustikgitarre übernimmt die E-Gitarre aber viel häufiger die Rolle des Lead-Instruments. Ein Verstärker, ein Kabel und mindestens ein Plektrum sind die Grundvoraussetzung zum Spielen. Ein qualitativ hochwertiger Verstärker mit gutem Sound kostet dabei leicht so viel wie die Gitarre selbst.

Welche Marken und Hersteller für Gitarren sind empfehlenswert?

Die beliebtesten Marken und Hersteller für Gitarren sind in unserem Vergleich vertreten. Dabei ist die Masse an Produkten der unterschiedlichen Gitarrenmarken für Einsteiger und Anfänger kaum zu überblicken. Von einfachen Instrumenten für Anfänger über gute Gitarren für fortgeschrittene Nutzer bis hin zum Profiinstrument für professionelle Musiker – es gibt kaum eine Preis- und Leistungsklasse, die von den großen Herstellern und Marken nicht bedient wird.

Für welche Marke man sich letztendlich entscheidet, hängt vor allem vom Design und dem Klang der Gitarre ab. Eine Gitarre besteht immer aus Holz, jedes Instrument ist damit ein individuelles Einzelstück. Unterschiede im Klang können auch zwischen zwei gleichen Modellen auftreten, weshalb man die Instrumente vor dem Kaufen immer erst testen sollte. Wer eine Gitarre verschenken möchte, der kann sie einfach im Internet bestellen und bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurücksenden.

Zu welchem Anlass ist eine Gitarre eine gute Geschenkidee?

Eine Gitarre eignet sich praktisch immer als Geschenkidee. Ob man eine andere Person oder sich selbst beschenken möchte spielt dabei kaum eine Rolle. Man sollte jedoch bedenken, dass sich vor allem für Einsteiger die Unterschiede zwischen den einzelnen Modelle nicht gleich erschließen. Am einfachsten gestaltet sich das Gitarre verschenken an Anfänger. Diese können dann mit einem günstigen Einsteigermodell das Spielen der Gitarre erlernen.

Die wichtigsten Tipps unserer Redaktion rund um Gitarren

Eine gute Gitarre ist selbst dann nur so gut, wie auch das Können des Gitarristen dies zulässt. Wer eine günstige Gitarre verschenkt, kann viel rausholen, wenn man auch noch etwa einen Gutschein für Gitarrenunterricht mit verschenkt. Auch wenn man sich das Gitarre Spielen leicht selbst beibringen kann – wer das Instrument wirklich beherrschen möchte, der sollte über professionellen Unterricht nachdenken. Ansonsten ist eine Akustikgitarre oder E-Gitarre immer eine sehr gute Geschenkidee für alle möglichen Anlässe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.